BUNDjugend Berlin: Freiwilligenmanagement für Ehrenamtliche

19.11.2016 | Wie gewinnt man Freiwillige und wie begeistert man Aktive für Engagement?

Das Seminar der BUNDjugend widmet sich zentralen Fragen rund ums Freiwilligenmanagement für Ehrenamtliche. Gemeinsam sollen hier Antworten auf Fragen wie diese gefunden werden:

  • Wie schafft man es, weitere Aktive für Arbeitsgruppen zu begeistern?
  • Wie kann es gelingen, dass neue Zielgruppen einsteigen und die eigene Arbeit mitgestalten (zum Beispiel Schüler_innen, Nichtakademiker_innen, Geflüchtete)?
  • Wie können neue Interessierte in Strukturen eingebunden werden und für längere Zeit dabei bleiben?
  • Wie „belohnt“ man Engagement – welche Incentives sind die richtigen?
  • Wie sorgt man dafür, dass die selbstständige Arbeit nicht zur Überforderung führt?

Trainerin des Wochenendseminars ist Christiane Biedermann, Sozialpädagogin, PR-Managerin und seit mehreren Jahren in Leitungsaufgaben von gemeinnützigen Organisationen tätig; aktuell bei der Stiftung Aktive Bürgerschaft.

Datum:
19.-20.11.2016, 10:00-16:30 Uhr

Ort:
Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend Berlin
Erich-Weinert-Str. 82
10439 Berlin