4. Berliner Jugendhilfeforum

22.04.2017 | Austausch- und Vernetzungstreffen der Aktiven in der Berliner Jugendhilfe mit dem Thema „Jugend ermöglichen: Gute Übergänge und gelingende Infrastrukturen schaffen“.

Der 15. Kinder- und Jugendbericht sensibilisiert für die großen gesellschaftlichen Veränderungen im Leben von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den letzten Jahrzehnten. Die Autor_innen werben darum, die Lebenssituation „in ihrer Vielschichtigkeit zu erfassen“ sowie „ihre Ausdrucksformen und ihr Alltagsleben angemessen differenziert darzustellen.“

In 5 Themen-Foren diskutieren die Teilnehmenden des 4. Berliner Jugendhilfeforum, welche Freiräume und Rahmenbedingungen notwendig sind und was Politik hierfür leisten muss, z.B. mit Hilfe des geplanten Jugendfördergesetzes sowie eines bedarfsgerechten Ausbaus der Infrastruktur.

Die Tagung wird veranstaltet von den Berliner Kommunalpolitischen Bildungswerken (August Bebel Institut, Bildungswerk für Alternative Kommunalpolitik (BiwAK) e.V., kommunalpolitisches forum e.V. (berlin)).