Berliner jugendFORUM sucht Themen für das #jufo17

15.02.2017 | Erster jufo-Stammtisch, um in Diskussionsrunden Themen für das jugendFORUM 2017 zu identifizieren.

Das Berliner jugendFORUM sucht sucht Themen für das #jufo17 und fragt alle junge Menschen: „Worüber wollt ihr mit verantwortlichen Politiker_innen streiten? Ob mehr Mitbestimmung in der Schule, ein fairer Wohnungsmarkt in Berlin oder das Jugendzentrum um die Ecke - jede Forderung findet Gehör.“

In acht Diskussionsrunden wird beim jugendFORUM am 30. Juni 2017 zu den gefundenen Themen dann jeweils 1,5 Stunden diskutiert. Die jungen Menschen vertreten für ihre Initiative oder als Privatperson ein streitbares Thema, debattieren mit politischen Entscheidungsträger_innen und bringen Forderungen voran.

Das jugendFORUM möchte dabei unterstützen, Kontakte zu knüpfen, Politiker_innen und Expert_innen zu recherchieren und die Diskussion spannend zu gestalten. Außerdem vernetzt es mit Initiativen, die zum gleichen Thema arbeiten. 

Der erste Themen-Stammtisch findet am 15.02.2017 statt; die finalen Diskussionsthemen werden beim Stammtisch am 22.03.2017 von der Community festgelegt.

Weitere Informationen
www.jugendforum.berlin