BDP Berlin: Mit dem Rad zum Atlantik

12.08.-01.09.2017 | Bei der Ferienfreizeit geht es in drei Wochen mit dem Rad durch Südfrankreich bis zum Atlantik – Zelten und viel Natur inklusive.

Drei Wochen durch Frankreich per Rad die Dordogne entlang, Natur erleben, die größte Düne Europas bestaunen, unterirdische Höhlensysteme, mittelalterliche Städtchen entdecken und in der Nähe von Bordeaux französische Jugendliche kennenlernen: Das erwartet 12 Jugendliche bei der Radtour vom Bund Deutscher Pfadfinder_innen Berlin durch Frankreich.

Mit zwei Kleinbussen geht es zunächst nach Argentat, wo die Tour startet. Über zwei Wochen liegen knapp 600 km Strecke vor den Radler_innen – ausreichend Pausentage sind eingeplant. Abgerundet wird die Fahrt mit ein paar Tagen Strandurlaub am Atlantik. Zurück geht’s wieder mit den beiden Bussen.

Die 12 Jugendlichen (14 bis 17 Jahre) werden von vier Teamer_innen begleitet. Sie übernachten in Zelten und kochen draußen. Für den Notfall ist immer ein Begleitfahrzeug dabei. Der Preis für die Ferienfreizeit beläuft sich auf 490 Euro.

Weitere Informationen gibt es unter www.bdp-berlin.org, per Telefon unter 030 8611418 oder E-Mail an lv.berlin@bdp.org.