BDL: Kochen mit Gruppen - Interkulturelles Lernen in der Küche

28.08.-02.09.2016 | Deutsch-französisches Seminar für Jugendgruppenleiter_innen in Güstelitz/Puttbus (Rügen/Ostsee) angeboten von BDL und Roudel.

Dieses Seminar richtet sich an alle Interessierten, die im deutsch-französischen Jugendaustausch arbeiten bzw. arbeiten wollen und Interesse haben, Selbstversorgung als Programmformat kennen zu lernen. Französischkenntnisse sind von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Die Ausbildungsinhalte sind:

  • Kochen im bi-nationalen Team
  • Praktische und theoretische Aspekte beim Kochen für und mit Gruppen
  • Austausch von Rezeptideen und Best Practice Erfahrungen
  • Vegetarisch Kochen
  • Umgang mit Koch- und Küchenutensilien
  • Deutsch-französische Sprachanimation
  • Einsatz des Gelernten bei Jugendbegegnungen
  • Reflexion der eigenen Erfahrungen und des interkulturellen Gruppenprozesses

Der Teilnahmebeitrag beträgt 200 Euro (ermäßigt 180 Euro). Er beinhaltet Kursgebühren, Unterkunft, Verpflegung und Programm. Die Fahrtkosten bei rechtzeitiger Buchung günstiger Verkehrsmittel bis 100 % erstattet werden.

Der Kurs wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk finanziell unterstützt.