ASJ Berlin: Juleica-Schulung 2017

29.04.2017 | Die Arbeiter-Samariter-Jugend Berlin bietet eine siebentägige Ausbildung zum_zur Jugendleiter_in an. Anmeldung bis 21.04.2017.

Die modulare Juleica-Ausbildung der ASJ Landesjugend Berlin vermittelt den Teilnehmenden alles Wichtige, um selbst Kinder- und Jugendgruppen verantwortungsbewusst zu leiten. Nach der Ausbildung sind die jungen Menschen offiziell anerkannte Jugendleiter_innen und erhalten die Jugendleiter_innen-Card Juleica, den Ausweis, der für Qualität in der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit steht. 

Termine:
Erstmals am 29. April 2017 um 10 Uhr. Anschließend immer jeden letzten Samstag im Monat. 

Themen:
Warm-Ups, Gruppenpädagogik, Persönlichkeitsbildung und Rollentheorien, rechtliche Grundlagen, Methoden der Kinder- und Jugendarbeit, Jugendverbands- und Projektarbeit, interkulturelle Jugendarbeit, Kommunikation, Umgang mit Rechtsextremismus in der Kinder- und Jugendarbeit, „wachSam“-Initiative gegen sexualisierte Gewalt und vieles andere mehr… 

Zielgruppe:
Das Juleica-Seminar richtet sich an alle Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren und mindestens 16 Jahre alt sind. 

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt für ASJ-Mitglieder unter 27 Jahren 10 Euro, für ASB-Mitglieder über 27 Jahren 12 Euro und für Nicht-Mitglieder 15 Euro pro Seminartag.

Anmeldung:
Bis 21. April 2017 mit dem ausgefüllten Anmeldeformular per E-Mail an juleica@asj-berlin.de.