AdB-Zeitschrift: Integration – ein gesamtgesellschaftliches Projekt

Wie gelingt Integration? Welchen Anforderungen stehen Zugewanderte gegenüber? Darum geht es in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung.

In der Ausgabe wird deutlich, dass Integration als ein gesamtgesellschaftliches Projekt zu verstehen ist, bei dem es nicht nur um die Anstrengungen einzelner Menschen geht, sondern um die Aufgaben und Herausforderungen, die sich für die Einwanderungsgesellschaft damit verbinden. Voraussetzung für das Gelingen sind entsprechende Rahmenbedingungen, die uneingeschränkte Teilhabe an Bildung, an sozialem und politischem Engagement, an Kultur und gesellschaftlichem Miteinander ermöglichen.

Das Heft zeigt anhand konkreter Praxisbeispiele in der Arbeit mit Geflüchteten, mit welchen Herausforderungen politische Bildung dabei konfrontiert ist und wie sie helfen kann, zu einer lebenswerten Gesellschaft für alle beizutragen.

Fachzeitschrift bestellen:
Per E-Mail an redaktion@adb.de
Preis: 7 Euro pro Einzelheft zuzüglich Versandkosten