15. Berliner jugendFORUM im Abgeordnetenhaus

Am 5. Dezember ziehen Jugendliche in das Berliner Abgeordnetenhaus ein. Die Fraktionen des Abgeordnetenhauses, die Berliner Europa- und Bundestagsabgeordneten und die Bezirksvertreter sind eingeladen mit Kindern und Jugendlichen zu diskutieren.

Berliner Jugendliche übernehmen das Abgeordnetenhaus ab 12:00 Uhr, ein dreiköpfiges jugendliches Team bezieht außerdem das Präsidium. Unter dem Titel „Wählst du schon, oder bist du noch 16?“ findet von 13:00 – 14:30 Uhr in Raum 107 eine Diskussion zum Wahlalter 16 statt. Mit dabei ist auch das Netzwerk Wahlalter 16 für Berlin, das derzeit vom Landesjugendring Berlin koordiniert wird.

Das Programm des jugendFORUMs wurde von Jugendlichen in den letzten Monaten selbst gestaltet: Es geht um Flüchtlingspolitik, Rassismus, Rechtspopulismus, Ökologie und Stadtentwicklung. Auf dem Programm stehen außerdem ein bunter lauter Jam Space mit Musikinstrumenten und Trommelworkshops. Im ganzen Haus finden Themen-Workshops und Diskussionen statt. Es gibt einen Maker Space, in dem unmittelbar nachhaltig upgecycled wird, junges Berliner Kino wird gezeigt, unter anderem der Film ASYLAND des jungen Filmemachers Cagdas Yüksel und die Kreuzberger Rapperin Yansn tritt in der Wandelhalle auf.

Das 15. Berliner jugendFORUM findet am Samstag, 5. Dezember 2015 von 11:00 – 17:00 Uhr im gesamten Berliner Abgeordnetenhaus (S/U-Bahnhof Potsdamer Platz) statt.

Weitere Informationen und das Programm gibt es unter: 
www.berlinerjugendforum.de